zenetic media

Social Media - Rollenverteilung = Arbeitsteilung

social mediaSie betreuen die Social Media Kanäle Ihres eigenen Unternehmens oder die Ihres Arbeitsgebers? Posts zu verschiedenen Uhrzeiten, zu unterschiedlichsten Themen oder eine einfache Überlastung zeigen, dass es immer häufiger notwendig wird, den jeweiligen Account von mehreren Personen betreuen zu lassen.

 

Die Herausgabe der eigenen Zugangsdaten an weitere, eventuell sogar externe Personen, stellt dabei natürlich ein Problem dar. Doch Instagram & Co. haben hierfür die Vergabe von Administratorenrechten (Rollen) vorgesehen.

Der Vorteil: diese können jederzeit widerrufen, erweitert oder neu vergeben werden und sind zwar schnell eingerichtet, oft jedoch nur über mehrere „Klicks“ erreichbar.

Beispiel Facebook

Über den Webbrowser gelangen Sie über die Facebookseite (links) zu Ihrem Unternehmensprofil. Hier klicken Sie auf „Einstellungen“. Im Bereich Einstellungen erhalten Sie im linken Menü Zugriff auf die Rubrik „Rollen für die Seite“. Hier können Sie Mitarbeiter einrichten und diesen verschiedene „Rollen“ zuweisen. „Administratoren“ und „Redakteure“ bieten sich hier bei kleineren Seiten an ehesten an.

Mobil gestaltet sich die Einrichtung zunächst etwas umständlicher.

Über „Meine Seiten“ gelangen Sie zu Ihrer Unternehmensseite. Betreuen Sie mehrere Unternehmen oder Produktseiten muss das relevante nun noch ausgewählt werden. Über Einstellungen „“ gelangen Sie zu „Seite bearbeiten“ und von dort zu „Einstellungen“. Hier erwartet Sie der Button „Rollen für die Seite“. Durch „Person zur Seite hinzufügen“ weisen Sie das gewünschte Facebook-Profil Ihrer Seite zu….fertig!

 

Ab sofort postet Ihr Kollege/ Kollegin oder das von Ihnen beauftragte Unternehmen in Ihrem Namen und kann ggf. auch sonstige Seitenänderungen (z.B. Titelbilder einstellen) für Sie vornehmen.

Tags: Social Media, Rollen verteilen, Administrator

  • 1
  • 2